Mittwoch, 13. Januar 2016

Ich nominiere....

für meine persönliche Goldene Himbeere für die schlechtesten Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe:

Fifty Shades of Grey
Sehr nah am Buch, aber die Hauptdarsteller haben beide das Sexappeal von Zaunlatten, leider.
Die erotischen Szenen wirken auf mich wie die Turnstunde in der 5. Klasse ....

Spectre
Ich mag Actionfilme, die können auch gerne hirnlos sein.
Aber ich bin eingeschlafen.
In einem James Bond Film... das sagt alles.
Die Dialoge waren so hirnrissig, da sagt man besser nix als so einen Quatsch daher zu labern.
Selbst Christoph Walz ist ein blasser Abklatsch seiner Selbst.
Ich glaube der Film ist wirklich ganz oben auf der Liste der schlechtesten Filme, die ich gesehen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen