Donnerstag, 8. Oktober 2015

Was bedeutet Herbst für mich?

Buntes Laub, Nebel, kurze Tage, Schnupfen,
Kühle, Klamotten sortieren, warme Socken und Schuhe
Pullis, Garten aufräumen, Regen, Kastanien, Badewanne,
Kürbissuppe, Brot backen, Linsen und Spätzle, Kartoffelpüree.
Zuhause, aufräumen, Deko und Halloween.

Herbst ist nicht so meine Jahreszeit, ich mags einfach nicht kalt.
Aber über einige der oben genannten Aspekte freue ich mich jedes Jahr.
Leider ist mein Herbst immer ziemlich ausgebucht so dass ich nicht für alles Zeit habe.
Dafür genieße ich dann morgens die Fahrt zur Arbeit wenn ich durch den bunten Wald fahre.