Dienstag, 8. September 2015

Geschlechtliches

Der Kampf der Geschlechter - heute morgen habe ich diesen Post gelesen.
Dabei ist mir ein Ereignis eingefallen, dass mich damals sehr geärgert und beschäftigt hat.
Vor einigen Jahren, ich war noch Single, rief bei mir abends ein Versicherungsvertreter an.
Fräulein M... ich würde Sie gerne zu Ihrer Versicherungssituation ....blablabla.
Als ich zu Wort kam, sagte ich: Frau bitte.
darauf: warum, sie sind doch nicht verheiratet?
Ich dann: ja, aber ich würde gern mit Frau angesprochen werden.
Er: warum, daran ist doch nichts Schlimmes....blablablub
Ich dann: Ja, Männlein X, ihnen scheint das ja nichts auszumachen
Er: Moment, ich bin verheiratet!!

Tja, ist mir nie mehr passiert, mit dem Herrlein habe ich nie wieder etwas zu tun gehabt, aus gutem Grund....

Ich weiß auch nicht, warum sich genau dieses Gespräch so ins Gedächtnis gegraben hat...
Ich bin sicher schon häufiger blöd von der Seite angequatscht worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen