Mittwoch, 4. März 2015

Thai Penicilline

Ihr kennt vielleicht "Jewish Penicilline" - Hühnersuppe.
Die schmeckt lecker und hilft gut bei Erkältungskrankheiten.
Ich habe ein "Geheimrezept" gegen Erkältung dass noch besser schmeckt:
Man koche eine Hühnerkarkasse oder ein Suppenhuhn aus (ich stelle morgens den Dampfdrucktopf auf, Karkasse noch gefroren rein, Salz, Pfeffer, Ingwer aufkochen, eine Stunde auf Ring 2, dann kann am Abend die Brühe und das Fleisch weiterverwendet werden)
Brühe (ca. 2 L)mit einer Dose Kokosmilch aufkochen,
2 Stängel Zitronengras zerkleinert, nur das Innere
Kaffirlimettenblätter
Ingwer
1 Chilischote
Rote oder Grüne Currypaste
dazugeben
etwas kochen lassen
Danach Gemüse was da ist dazu und mitkochen lassen, ganz nach Gemüseart.
Währenddessen Zwiebeln oder Frühlingszwiebel kleinschneiden,
das gekochte Hühnchenfleisch mit etwas Fischsauce marinieren
Koriander und Thaibasilikum kleinschneiden
Sojasprossen (oder auch andere Sprossen) abspülen´
Eine Packung Glasnudeln wie auf der Packung beschrieben zubereiten

Nun Fleisch und Zwiebeln zu der Brühe dazugeben, etwas ziehen lassen.
Saft von 1 Zitrone dazugeben, mit Sojasoße oder Fischsoße abschmecken.
In die Teller die Glasnudeln, Kräuter und Sojasprossen geben
Die Suppe in die Teller geben, je nach Geschmack noch Zitrone dazugeben.

Wers vegan mag, kocht halt eine Gemüsebrühe anstatt Hühnerbrühe, allerdings ist dann der "Penicillin-Effekt" nicht mehr gegeben, schmeckt halt einfach nur gut :-)


Lecker, scharf und gesund.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen